contact-button

Tipps zum Umgang mit Kindermodels

  • von
WhatsApp Image 2020 05 04 at 06.51.14 1 1

tipps zum umgang mit kindermodels 1

Erwachsene wollen nicht nur sich selbst modisch kleiden. Sie wollen auch dafür sorgen, dass ihre Kinder hübsch angezogen sind. Inspiration für die Kleidungsstücke liefern ihnen die entsprechenden Kampagnen, bei denen Kinder als Models fungieren. Eine Kindermodelagentur vermittelt junge Models, die optimal für ein Fotoshooting oder einen Videodreh geeignet sind. Bei der Arbeit mit Kindermodels gibt es allerdings einiges zu beachten.

Die Auswahl der optimalen Kindermodelagentur

Sowohl für Kunden, die ein Model suchen, als auch für Eltern ist die Kindermodelagentur die erste Anlaufstelle. Werbetreibende finden hier das Nachwuchs-Model, das am besten für ihre Kampagne geeignet ist. Die Mitarbeiter der Agentur wissen genau, was von ihren kleinen Klienten zu erwarten ist. Und Eltern können darauf vertrauen, dass die Agentur auf den altersgerechten Umgang mit ihrem Nachwuchs achtet.

Die Model Agentur Models-Klick Basel GmbH  ist zwar keine spezialisierte Kindermodelagentur. Dennoch nehmen wir auch gerne Kinder in unsere Kundenkartei auf. Wir arbeiten mit Models jeden Alters zusammen und vermitteln sie regelmässig an Auftraggeber. Dabei betrachten wir es vor allem bei Kindermodels als unsere Pflicht, dass die Kunden besondere Rücksicht walten lassen.

Das Casting

Vor jedem Engagement als Model steht ein Casting – das ist bei Kindermodels nicht anders. Allerdings ist bei ihnen ein besonderes Einfühlungsvermögen gefordert. Erwachsene Models können gut damit umgehen, wenn ihnen gesagt wird, dass sie einen Job nicht bekommen. Ein Kind hingegen könnte eine Ablehnung durchaus persönlich nehmen.

Ein Kind versteht eventuell noch nicht, dass ein erfolgloses Casting nichts mit seinem Aussehen oder seinem Charakter zu tun hat. Vielmehr haben Auftraggeber eine klare Vorstellung vom Model-Typ, den sie für ihre Kampagne benötigen. Passt ein Kindermodel nicht dazu, dann ist eine Absage die logische Konsequenz.

Eine gute Kindermodelagentur bereitet seine jungen Klienten behutsam auf solche Situationen vor. Die Mitarbeiter erklären dem Kind schon vor dem Casting, dass eine Absage nicht ausgeschlossen ist. Sie erläutern die möglichen Gründe und betonen, dass eine mögliche Ablehnung nichts Persönliches ist.

Ebenso sollte der Auftraggeber dem Kindermodel seine negative Entscheidung möglichst feinfühlig vermitteln. Tut er dies nicht, dann sollte die Kindermodelagentur ihn darauf aufmerksam machen. Ändert sich auch danach nichts, sollte die Agentur die Zusammenarbeit mit dem Kunden beenden. An dieser Stelle sollte das Wohl des Kindes über dem Interesse stehen, Geld zu verdienen.

Mit der Zeit lernt das Kind, souverän mit Absagen im Casting umzugehen. Passiert dies jedoch nicht, dann ist es eventuell nicht für die Tätigkeit als Model geeignet. Eine gute Kindermodelagentur macht dies Eltern und Kind klar und beendet sinnvollerweise die Zusammenarbeit.

Die Arbeit am Set

die arbeit am set

Ein Model, das vor der Kamera steht, tut dies mit Leichtigkeit und Eleganz. Doch nicht immer ist ein Fotoshooting oder ein Videodreh tatsächlich so entspannt, wie es aussieht. So muss das Model eventuell längere Zeit in einer Körperhaltung verharren oder eine unbequeme Pose einnehmen. Zudem können sich die Aufnahmen auch in die Länge ziehen.

Selbstverständlich sollte bei der Arbeit mit einem Kindermodel unbedingt darauf geachtet werden, dass die Bedingungen an das Alter angepasst sind. Das bedeutet beispielsweise, dass viele Pausen eingelegt werden sollten. Auch wenn es dem jungen Model viel Spass macht, vor der Kamera zu stehen, wird es sich irgendwann langweilen. Im schlimmsten Fall müssen dann die Aufnahmen abgebrochen werden.

Das Kindermodel bei Laune zu halten, hat also oberste Priorität. Das gilt auch während der eigentlichen Tätigkeit vor der Kamera. Vielen jungen Models hilft es, wenn ein Elternteil am Set zugegen ist. Meist ist schon die Präsenz ausreichend. Eventuell sollte sich der Elternteil auch aktiv einbringen, indem er etwa hinter dem Fotografen oder der Fotografin steht.

Dort könnte er seinen Nachwuchs erheitern und zum Lachen bringen. Ob dies notwendig ist, hängt vom Alter und dem Wesen des Kindes ab. Zudem sollten derartige Aktionen immer in Abstimmung mit dem Fotograf bzw. der Fotografin geschehen. Schliesslich muss er oder sie seine oder ihre Arbeit ungestört machen können. Allzu engagierte Eltern stehen dem oftmals im Weg.

Die Voraussetzungen, um Kindermodel zu werden

die voraussetzungen um kindermodel zu werden

Eventuell hat Ihr Kind den Traum, ein Model zu werden. Dann sollte es bereits einige Eigenschaften mitbringen, und zwar:

  • Spass am Posieren
  • unbefangener Umgang mit der Kamera
  • keine Schüchternheit oder falsche Scham
  • gepflegtes Äusseres
  • sympathisches Auftreten

Sind diese Bedingungen erfüllt, steht der Erfüllung des Model-Traums nur noch eines im Weg: ein Gespräch. Darin erklären die Eltern dem Kind, was die Tätigkeit als Model mit sich bringt. Die positiven Aspekte sollten dabei natürlich im Vordergrund stehen, wie etwa die abwechslungsreichen Aufträge. Es sollte aber auch zur Sprache kommen, dass die Arbeit manchmal auch stressig sein kann.

Die Verantwortung der Eltern

Mit einem offenen und ehrlichen Gespräch bereiten Eltern ihr Kind optimal auf das Model-Dasein vor. Auch anschliessend sollten sie ihm stets das Gefühl geben, dass sie hinter ihm stehen. Sie sollten sich seine Sorgen und Ängste anhören und ihm Ratschläge geben.

Vor allem zu Anfang ihrer Tätigkeit ist es vielen Kindermodels wichtig, dass zumindest ein Elternteil bei den Aufnahmen anwesend ist. Die vertraute Person hilft dabei, die möglicherweise vorhandene Scheu abzulegen. Bei manchen Kindern ist es allerdings nicht nötig, dass die Eltern am Set dabei sind. Dies hängt vom Charakter des Kindes ab.

Die Eltern kennen ihr Kind am besten. Sie wissen, ob es ihm gut geht oder es sich unwohl fühlt. Sollten sie bemerken, dass ihrem Kind das Modeln keinen Spass mehr macht, sollten sie es nicht dazu drängen. Stattdessen sollten sie mit ihrem Nachwuchs eine Auszeit vereinbaren. Eventuell gewinnt er dabei seine Lust am Modeln zurück.

Ist dies nicht der Fall, darf es keinesfalls ein Problem sein, dass das Kind sein Hobby aufgibt.

Die Verantwortung der Kindermodelagentur

die verantwortung der kindermodelagentur 2

Das Wohlergehen ihrer jungen Klienten muss stets das Bestreben einer seriösen Kindermodelagentur sein. Das gilt vor allem für die Auswahl der Auftraggeber. 

Die Agentur muss sicherstellen, dass die Werbetreibenden respektvoll und altersgerecht mit Kindermodels umgehen. Das bezieht sich sowohl auf die Ansprache als auch auf die Bedingungen am Set.

Eine seriöse Kindermodelagentur schliesst mit seinen jungen Klienten zudem keine langfristigen Verträge ab. Es kann immer passieren, dass ein Kind das Interesse am Modeln verliert. Ist es dann lange an ein Arbeitspapier gebunden, kommt es zwangsläufig zu Auseinandersetzungen mit den Eltern.

Die Model Agentur Models-Klick Basel GmbH : Unser abwechslungsreiches Portfolio

Das Portfolio der Model Agentur Models-Klick Basel GmbH lässt sich wohl am besten als optimale Mischung beschreiben. Für uns steht nicht unbedingt makellose Schönheit im Vordergrund. Vielmehr setzen wir bei unseren Models auf einen unverwechselbaren Look, der gerne auch von der vermeintlichen Norm abweichen kann. Somit haben Werbetreibende eine Auswahl aus vielen unterschiedlichen Typen.

Sind Sie auf der Suche nach einem Model für Ihre nächste Kampagne? Bei uns finden Sie ganz sicher die Frau, den Mann, den Teenager oder das Kind für Ihre Produktion. Nehmen Sie einfach per Mail oder telefonisch Kontakt zu uns auf.

Auch wenn Sie oder Ihr Kind Model werden wollen, ist die Model Agentur Models-Klick Ihr optimaler Ansprechpartner. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und begleiten Sie auf Ihrem ambitionierten Weg. Füllen Sie das Formular auf unserer Homepage aus und laden Sie die erforderlichen Fotos hoch. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Model Agentur Model Klick Basel GmbH  

 www.Kids-Model.ch /  @kidsmodelbasel